• DESICAL® plus für die Hochbox, Anbindestall und Kalberhütten

    • Hochwirksames Hygieneprodukt für die Tierhaltung
    • Schnelle Austrocknung der Einstreu
    • Bakterizide Wirkung durch DLG-Fokus-Test bestätigt
    • Rückstandsfrei – Biogasanlagentauglich
    • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
    Futtertischhygiene

    Milchviehbereich:


    DESICAL® plus wird zur Senkung des Keimdrucks im Milchviehbereich, sowie als Hygieneeinstreu in Liegeboxen, Anbindeställen und Laufgängen eingesetzt.


    Produkt:


    DESICAL® plus ist ein strukturfreies, hochfeines Hygieneprodukt auf Basis natürlicher, mineralischer Wirk- und Rohstoffe. DESICAL® plus ist hochalkalisch und dauerhaft im Tierbereich anwendbar.


    Vorteile:


    Mit DESICAL® plus werden pathogene Keime wie Klebsiellen, Pseudomone und Escherichia-Coliforme-Keime (e-coli) gezielt reduziert. Alle diese pathogenen Keime haben einen existenziellen Lebensraum im Bereich von pH 4 bis 9 . DESICAL® plus hebt den pH Bereich bei kontinuierlicher Anwendung dauerhaft über pH 12 an und ist in der Lage einen größeren Puffer gegen säurebildende Einflüsse aufrecht zu erhalten. Das Keimspektrum wird nachhaltig positiv verändert. Die pathogenen Keime werden deutlich reduziert. Durch die spezielle Rezeptur von DESICAL® plus werden die Hauptpartien geschont.


    Aufwandmengen:


    Die Aufwandmenge im Streuverfahren beträgt durchschnittlich 80 bis 120 g/m². Eine dauernde Benetzung der behandelten Fläche mit DESICAL® plus sollte gewährleistet sein.

    Lieferung:


    Trockenes Einstreupulver im 1000 kg / 400 kg BigBag oder als 25 kg Sackware.

    DESICAL® ist ein Biozid gemäß Richtlinie 98/8/ EG und Verordnung (EG) 1048/2005. - Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

    Gesunde Kälberaufzucht mit DESICAL® plus


    Neugeborenen-Durchfall:


    Durchfall bei Kälbern in den ersten 2–3 Lebenswochen


    Ursachen:

    • Viren, besonders Rota- und Corona- Viren

    • Toxine von Coli - Bakterien

    • Einzellige Darmparasiten (Kryptosporidien) besonders hier spielt der Hygienefaktor eine große Rolle!

    Folgen:

    • Erhöhte Anfälligkeit gegenüber anderen Krankheiten wie Lungenentzündung

    • Kosten für Tierarzt, Medikamente

    • erhöhter Arbeitsaufwand

    • Totalverlust des Kalbes

    strukturfreies Einstreupulver
    Trockenes Einstreupulver

    DESICAL® plus – Die Lösung zum sicheren Vorbeugen


    Keimherd Abkalbebox:


    Kälberdurchfall ist oft ein reines Hygieneproblem, das bereits in der Abkalbebox beginnt. Umso wichtiger ist es, dass diese regelmäßig gereinigt und desinfiziert wird. Durch die getestete dermatologische Verträglichkeit von DESICAL® plus ist dies auch im sensiblen Bereich der Geburtsstätte möglich.


    Keimherd Kälberiglu:


    Stroh, Kot und Feuchtigkeit – der ideale Vermehrungsort für Viren und Bakterien. Zusätzlich zur gründlichen Desinfektion empfiehlt sich daher vor der Wiedervergabe an ein neues Kalb das tägliche Einstreuen von Hygienepulver.

    • Die trocknende Wirkung macht das Iglu zum Wohlfühlort für das Kalb
    • Schnelle Austrocknung der Einstreu
    • Die enorme Alkalität reduziert die Bakterien.
    • Stark verminderte Gefahr von keimbedingten Durchfällen

    Durchfälle bei Kälbern im Alter von 4 Wochen bis 12 Monaten


    Ursachen:


    • unspezifisch, z.B. fütterungsbedingt
    • einzellige Darmparasiten (Kokzidien)

    Folgen:


    • verminderte Gewichtszunahme
    • Kosten für Tierarzt, Medikamente und erhöhter Arbeitsaufwand

    Futtertischhygiene

    Keimherd Mehrkälberbox:


    Durchfälle durch Kokzidien treten besonders in Mehrkälberboxen mit Strohmatratze auf. In den Kotverunreinigungen der Box können die Kokzidien lange überleben. Sie gelangen dann über das Maul in die Kälber. Da der Durchfall erst 2–3 Wochen nach der Übertragung auftritt, ist eine Früherkennung fast ausgeschlossen und somit die Gefahr hoch, dass der Großteil der aufgestallten Kälber erkrankt.

    DESICAL® plus dezimiert durch den hohen pH-Wert Keime und Bakterien um nahezu 100 %. Der regelmäßige Einsatz ist durch die nachgewiesene, besondere Hautverträglichkeit unbedenklich!

    Das große Plus von DESICAL® plus Das Desinfektionspulver bindet Ammoniak und sorgt so für eine angenehme und gesunde Luft im Kälberstall!


    DESICAL® ist ein Biozid gemäß Richtlinie 98/8/ EG und Verordnung (EG) 1048/2005. - Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

    strukturfreies Einstreupulver Schweinehaltung

    Hochwirksames Hygieneprodukt für die Schweinehaltung

    • Für Lauf- und Liegebereiche.
    • Zum Einpudern der Ferkel
    • Schnelle Austrocknung der Einstreu
    • Bakterizide Wirkung durch DLG-Fokus-Test bestätigt
    • Rückstandsfrei
    • Biogasanlagentauglich
    • Für Lauf- und Liegebereiche.
    • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt

    Schweinehaltung:


    Im Bereich der Schweinehaltung wird DESICAL® als trockenes Einstreumittel im Abferkelbereich und zum Einpudern der neugeborenen Ferkel eingesetzt. Liege- und Laufbereiche werden mit DESICAL® eingestreut.

    Produkt:


    DESICAL® ist ein strukturfreies, hochfeines Hygieneprodukt auf Basis natürlicher, mineralischer Roh- bzw. Wirkstoffe. DESICAL® ist hochalkalisch und dauerhaft im Tierbereich anwendbar.

    Vorteile:


    Mit DESICAL® werden gezielt pathogene Keime wie Klebsiellen, Pseudomone und Escherichia-Coliforme-Keime (e-coli) reduziert. Alle diese pathogenen Keime haben einen existenziellen Lebensraum im pH-Bereich von 4 bis 9. DESICAL® hebt den pH-Bereich bei kontinuierlicher Anwendung dauerhaft über pH 12 an und ist in der Lage, einen größeren Puffer gegen säurebildende Einflüsse aufrecht zu erhalten. Das Keimspektrum wird nachhaltig positiv verändert. Die pathogenen Keime werden deutlich reduziert. Durch die spezielle Rezeptur von DESICAL® werden die Hautpartien geschont.

    Aufwandmengen:


    Die Aufwandmenge im Streuverfahren beträgt durchschnittlich 100 g/m². Eine dauernde Benetzung der behandelten Fläche mit DESICAL® sollte gewährleistet sein. 50 g - 100 g DESICAL® plus pro Quadratmeter

    Lieferung:


    Trockenes Einstreupulver im 1000 kg / 400 kg BigBag oder als 25 kg Sackware.

    DESICAL® ist ein Biozid gemäß Richtlinie 98/8/ EG und Verordnung (EG) 1048/2005. - Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

    DESICAL® plus Geflügelhaltung


    Hochwirksames Hygienepulver für professionelle Geflügelhaltung.


    • Maximale Saugkraft

    • Deutliche Reduzierung von Krankheitserregern

    • Bakterizide Wirkung durch DLGFokus- Test bestätigt

    • Rückstandsfrei - Biogasanlagentauglich

    Geflügelhaltung:

    Bei Geflügelhaltern kommt DESICAL® plus in der neuen Volierenhaltung im Laufbereich und in Putenställen und Hähnchenmastställen als Hygienemittel zum Einsatz.

    Die Rezeptur von DESICAL® plus garantiert:


    • Hohe Feuchtigkeitsbindung
    • Verbesserte Stallluft
    • Reduktion von Bakterien
    • Bekämpfung kriechender Insekten wie der roten Vogelmilbe
    • Reines Naturprodukt
    strukturfreies Einstreupulver

    Produkt:



    DESICAL® plus ist ein strukturfreies, hochfeines Hygieneprodukt auf Basis natürlicher, mineralischer Roh- bzw. Wirkstoffe. DESICAL® plus ist hochalkalisch und dauerhaft im Tierbereich anwendbar.

    Vorteile:


    Mit DESICAL® plus werden gezielt pathogene Keime wie Klebsiellen, Pseudomone und Escherichia-Coliforme-Keime (e-coli) reduziert. Alle diese pathogenen Keime haben einen existenziellen Lebensraum im pH-Bereich von 4 bis 9. DESICAL® plus hebt den pH-Bereich bei kontinuierlicher Anwendung dauerhaft über pH 12 an und ist in der Lage, einen größeren Puffer gegen säurebildende Einflüsse aufrecht zu erhalten. Das Keimspektrum wird nachhaltig positiv verändert. Die pathogenen Keime werden deutlich reduziert. Durch die spezielle Rezeptur von DESICAL® plus werden die Hautpartien geschont.

    Aufwandmengen:


    Die Aufwandmenge im Streuverfahren beträgt durchschnittlich 100 g/m². Eine dauernde Benetzung der behandelten Fläche mit DESICAL® plus sollte gewährleistet sein.

    Lieferung:


    Trockenes Einstreupulver im 1000 kg / 400 kg BigBag oder als 25 kg Sackware.

    DESICAL® ist ein Biozid gemäß Richtlinie 98/8/ EG und Verordnung (EG) 1048/2005. - Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.

    strukturfreies Einstreupulver für Kleintierhaltung wie Hasen

    Hochwirksames Hygieneprodukt für die Kleintierhaltung, für Schafe/Ziegen und Pferde:

    • Maximale Saugkraft
    • Deutliche Reduzierung von Krankheitserregern durch neue Rezeptur
    • Besonders feine Formulierung für höhere Ergiebigkeit
    • Bakterizide Wirkung durch DLG-Fokus-Test bestätigt
    • Rückstandsfrei – biogasanlagentauglich
    • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
    • Hohe Feuchtigkeitsbindung
    • Verbesserte Stallluft
    • Reduktion der Bakterien
    • Bekämpft kriechende Insekten wie z.B. die Rote Vogelmilbe
    • Reines Naturprodukt
    Hühner Enten

    Kleintierhaltung:


    DESICAL® plus wird angewendet um die Keime im Aufenthaltsbereich des Tieres zu vermindern.

    Schaf- und Ziegenhaltung:


    DESICAL® plus wird hier vor allem zur Vorbeugung der Moderhinke (Schaf-panaritium) als Trockenklauenbad und als Einstreupulver eingesetzt.

    Pferdehaltung:


    DESICAL® plus dient hier zur Reduzierung des Keimdruckes im Aufenthaltsbereich von Pferden (Box).

    Produkt:


    DESICAL® plus ist ein strukturfreies, hochfeines Hygieneprodukt auf Basis natürlicher, mineralischer Roh- bzw. Wirkstoffe. DESICAL® plus ist hochalkalisch und dauerhaft im Tierbereich anwendbar.

    Vorteile:


    Mit DESICAL® plus werden gezielt pathogene Keime wie Klebsiellen, Pseudomonen und Escherichia-Coliforme-Keime (e-coli) massiv reduziert. Alle diese pathogenen Keime haben einen existenziellen Lebensraum im pH-Bereich von 4 bis 9.

    DESICAL® plus hebt den pH-Bereich bei kontinuierlicher Anwendung dauerhaft über pH 12 an und ist in der Lage, einen größeren Puffer gegen säurebildende Einflüsse aufrecht zu erhalten. Das Keimspektrum wird nachhaltig positiv verändert. Die pathogenen Keime werden deutlich reduziert. Durch die spezielle Rezeptur von DESICAL® plus werden die Hautpartien geschont.

    Aufwandmengen:


    Die Aufwandmengen für die Anwendung im Streuverfahren beträgt durchschnittlich 100 g/m². Eine dauernde Benetzung der behandelten Fläche mit DESICAL® plus sollte gewährleistet sein.

    Lieferung:


    Trockenes Einstreupulver im 1000 kg / 400 kg BigBag oder als 25 kg Sackware.

    DESICAL® ist ein Biozid gemäß Richtlinie 98/8/ EG und Verordnung (EG) 1048/2005. - Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen.